Honorar Paarberatung
Für finanziell schwache Klienten (z.B. Arbeitslosigkeit, Ausbildung, Studium) biete ich reduzierte Honorare an. Bitte fragen Sie nach, wir finden einen Weg.

Das Honorar ist grundsätzlich in bar nach Ende der Sitzung zu entrichten.

Terminabsagen bis zu 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin sind kostenfrei.

Die Beratung / Therapie findet in meiner Praxis in Oldenburg statt.
Zusätzlich biete ich auch an, zu Ihnen nach Hause zu kommen.

Kostenübernahme - zahlt die Krankenkasse die Paartherapie / -Beratung?
Da Paar- und Familientherapie nicht zur Psychotherapie zählen, werden die Kosten auch nicht von den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen übernommen.
Eine Ausnahme ist möglich, wenn einer der Partner unter einer psychischen Störung mit Krankheitswert (z. B. einer Angststörung oder einer Depression) leidet und diese Erkrankung die Partnerschaft stark belastet – in diesem Fall ist es auch sehr sinnvoll, dass beide Partner gemeinsam an der Therapie teilnehmen.
Im Zweifel setzen Sie sich mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter bei der Krankenkasse in Verbindung.

Für meine reguläre Paartherapie / Paarberatung (Eheberatung) gilt das Selbstzahlerprinzip.

« zurück