Meditation


... still werden,
fühlen,
horchen,
lauschen,
beobachten, was jetzt ist,
dem ständig plappernden Verstand nicht mehr folgen.
andere Dinge sind jetzt wichtiger! – kommt gebetsmühlenartig vom Verstand.
warum folgen wir ihm immer so willenlos?
warum steigen wir nicht einfach mal aus?
werden endlich Herr im eigenem Haus!

Wöchentlich üben wir eben dies zu tun. Die Stunde am Freitagabend soll Impulse geben, regelmäßig nach innen zu gehen, sich hinzusetzen und aus der Quelle des Jetzt zu trinken.

Jeden Freitag von 19.30h bis etwa 20.30h finden wir in meiner Praxis einen Ort der Stille.
Kurze Gespräche und Raum für verschiedene Meditationsformen bilden den Inhalt dieser Stunde.
Dabei geht es nicht darum, etwas zu machen, sondern einfach nur zu sein - bewusst zu sein.

Jede und jeder ist zu diesen offenen Abenden herzlich willkommen.

Kostenbeitrag: € 5,-  (Ermäßigung möglich)